Christliche Erziehung per Diktat

Ein sehr lesenswerter offener Brief von Jeanny Passauer (Beirätin der Partei der Humanisten) zum Thema "Christliche Erziehung" in den Schulen:

http://konzeptjaeger.jimdo.com/literatur-text/jeanny-passauer/offener-brief/


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    john bach (Freitag, 02 Oktober 2015 08:44)

    Leider hat es in Deutschland noch nie eine echte Trennung von Staat und Kirche gegeben. Wer nicht an Gott glaubt ist eh verdächtig und neigt zur Kriminalität----? Oder ist schwul, oder nimmt Drogen, oder ist ein Nestbeschmutzer oder , oder......gehört einfach nicht zu uns. Zu EUCH wollen wir auch gar nicht gehören.....jetzt hätt ich fast geschrieben Gott sei Dank.

  • #2

    Konrad Jaeger (Freitag, 02 Oktober 2015 17:43)

    Ja, es gibt aufklärerisch und hinsichtlich Säkularisierung noch eine Menge zu tun. Der §166 StGB gehört z.B. abgeschafft wie ich finde, ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Siehe dazu: http://snipurl.com/paragraf166stgb

Flag Counter